VERITY Instant-Tee - Finest Liquid Tea

Freitag, der 9. Januar 2009. Veröffentlicht von René.

Ich bin, wie ja manche wissen, immer auf der Suche nach neuen tollen Getränken. Dabei bin ich auf den Verity Instant-Tee von Teewerk gestoßen: Das fertige Tee-Konzentrat hat den Vorteil, dass man nicht erst Wasser kochen, den Tee ziehen und dann wieder kalt werden lassen muss um Eistee zu machen - Einfach Döschen schütteln, das fertige Teekonzentrat mit Wasser anrühren und fertig, egal ob heiß oder kalt!

Verity PäckchenVerity WebsiteDie tolle Website hat mich dann endgültig dazu bewegt das Starter-Paket zu bestellen und zu testen: 1 Röhre Finest Ceylon Nr. 21, 1 Röhre Fruity Hagebutte Nr. 30 und 1 Röhre Pure Rooibos Nr. 50 mit jeweils 18 Döschen für zusammen 19,99 Euro. Umgerechnet kostet eine Tasse Tee also 37 Cent, in Starbucks-Zeiten also eigentlich relativ günstig. Wer zum gleichen Preis über Amazon bestellt, lässt mir übrigens automatisch gleich ein paar Cent Provision zukommen: VERITY Tee-Konzentrat Vorteilspaket, 54 Cups in 3 Röhren, bei Amazon.

VERITY Instant-Tee - Finest Liquid TeaDer Tee wird schick verpackt mit Infomaterial in kleinen Dosen in Röhren geliefert, echt schick, super Geschenkidee. Dann gings ans testen, und naja: Der Tee schmeckt wie er soll, aber die Sorten haben mich nicht vom Hocker gerissen, ich bin aber auch eher nicht der klassische Tee-Trinker.

Es müsste einfach mehr Sorten wie zum Beispiel auch Pfefferminze oder kräftig fruchtigen Tee geben, und vor allem fehlt für mich eine Eistee-Sorte. An sich ist das Ganze eine Super Idee, gerade weil man sich für kalte Getränke die ewige Wartezeit bis der Tee wieder kalt ist spart, aber leider war eben keine Sorte dabei die mir als Eistee oder mit Fruchtsäften gemischt wirklich gut schmeckt. Auch alkoholische Cocktails schmecken mit dem Tee eigentlich nicht besser als ohne. Auf der Verity-Website sind ein paar Rezeptideen zum Mischen zu finden…

Zusammenfassend: Schicke Verpackung, Super schnell zubereitet, Zu wenige Sorten, Geschmack Ok…
Als Eistee, wofür ich den Tee verwenden wollte, kann der Instant-Tee auf jedenfall in keiner von mir getesteten Mischung mit dem super leckeren TeeGschwendner-Eistee mithalten den man jetzt sogar auch nach Hause bestellen kann. Und an mein Lieblings-Zuckerwasser “Estathé” aus Italien kommt sowieso nix ran :-)

Weitere Erfahrungsberichte über den Verity Instant-Tee habe ich hier gefunden:

So, jetzt habe ich noch ein paar Döschen Verity Tee übrig. Wer den Verity Instant-Tee also auch mal testen möchte, kann bei folgendem Beitrag einen Kommentar hinterlassen und mit ein bisschen Glück (falls es mehrere Interessenten gibt) ein kleines Probierpaket mit 15 Döschen Tee (3 Sorten a 5 Döschen) von mir bekommen:

» Wer möchte VERITY Instant-Tee probieren?


Weiterlesen


Kategorien: Sonstiges

Stichwörter: ,

Verwandte Beiträge:

Verlinken


  • TwitThis
  • Technorati
  • Google
  • Yigg
  • Digg
  • MisterWong.DE
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Hype
  • Webnews.de
  • blogmarks
  • Spurl
  • Sphinn
  • Simpy
  • blinkbits
  • Furl
  • Blogosphere News
  • Yahoo! Buzz
  • Live
  • MySpace
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Wikio
  • YahooMyWeb
  • E-mail this story to a friend!

Ein Kommentar zu “VERITY Instant-Tee - Finest Liquid Tea”

  1. Von Dirk

    Hi René,
    was für ein schöner Bericht über VERITY! Wir sind immer für Tipps und Verbesserungsvorschläge dankbar und nehmen diese sehr ernst.
    Zu den Sorten: in Kürze kommen zwei neue Sorten heraus. U.a. eine Sorte bei der die Teezubereitung mehr als schwierig ist und die andere Sorte dürfte Dir sehr gut gefallen, da sie Deinem Vorschlag sehr Nahe kommt. Mehr darf ich zur Zeit leider nicht schreiben….grmpf…

    Hattest Du probiert, Dir den Ceylon-Tee als Eistee zuzubereiten? Mit einem Spritzer Zitrone, etwas Zuckersirup und crushed ice sollte er verdammt lecker sein. Verdammt - er ist lecker :-)
    Geschmäcker sind bekanntlich verschieden, aber wir werden unser Bestes geben, möglichst viele Menschen glücklich zu machen…

    Bleib munter,
    Dirk

Die Kommentare dieser Seite können über folgendes Feed verfolgt werden: Kommentar-Feed dieser Seite

Kommentare per eMail abonnieren

Einen Kommentar schreiben

Bei Fragen zu Software von mir bitte unbedingt die verwendete Version angeben und bei Fragen zu WordPress Plugins bitte zusätzlich auch die Version der WordPress-Installation!
Alle Kommentare werden erst nach manueller Prüfung freigegeben.

Bitte vor dem Absenden des Kommentars die Datenschutzhinweise lesen!